Ostranauten

Aus DSC-Archiv.de
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Ostranauten sind ein am 19. Januar 2005 gegründeter Fanclub des Dresdner SC.

Er enstand 2005 aus dem bisherigen DSC-Fanclub Forchheim/Oberfranken 1991 (hieß zwischenzeitlich vom 3. Februar 2001 bis zum 25. Januar 2002 Franken Fanatics 1991) und führte als Reminiszenz an diesen zeitweilig den Namen OSTRAnauten91. Der Fanclub richtet sich an DSC-Fans, die nicht aus der Friedrichstadt kommen bzw. außerhalb des Viertels wohnen.

Eigenbeschreibung des Fanclubs[Bearbeiten]

In den unendlich weiten Tiefen des Universums gibt es ein paar lustige Wesen, die sich Ostranauten nennen. Es handelt sich um trinkfeste Freunde des Dresdner SC, so wie sie auf jedem Planeten in allen nahen und fernen Galaxien vorkommen. Das lustige Wortspiel des Begriffs Ostranauten soll unsere Verbundenheit zum Sportpark Ostragehege, der Heimat des Dresdner SC, demonstrieren. Gleichwohl soll noch etwas anderes damit ausgedrückt werden: Es gibt keine Wesen, die mehr herumkommen als Astronauten. Bezogen auf den DSC sind wir dessen Astronauten, denn wir investieren mehr als alle anderen DSCer Zeit, Geld und Mühen, um Spiele des DSC besuchen zu können. Die nächste lange Tour folgt ganz bestimmt und wir Ostranauten werden wieder in den Sportpark Ostragehege düsen! Bei uns bist Du gut aufgehoben, wenn Du ein DSC-Sympathisant bist, der entweder außerhalb Dresdens wohnt oder von außerhalb Dresdens stammt! Denn mit Gleichgesinnten wie uns meisterst Du jede Entfernung und bleibst dem DSC immer nah! Wir bieten Dir an, mit uns gemeinsam zu den Spielen des DSC zu fahren! Die Mitgliedschaft bei den Ostranauten ist kostenlos und unverbindlich, uns ansprechen genügt! Trau Dich, wir freuen uns auf Dich!

Internetseite[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]