Arthur Schäfer

Aus DSC-Archiv.de
Version vom 22. Juni 2020, 00:15 Uhr von DSC-Archiv-Administrator (Diskussion | Beiträge) (Kategorie hinzugefügt)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Arthur Erich Ernst Schäfer (* 23. November 1895 in Briesnitz; † 3. April 1975 in Herford) war ein kaufmännischer Beamter, der vom 23. Juli 1936 bis zum 17. Januar 1942 Vorstandsvorsitzender des Dresdner SC war.

Zum Zeitpunkt seines Antritts als DSC-Vereinsführer 1936 war der Unteroffizier der Reserve Bürgermeister und stellvertretender NSDAP-Ortsgruppenführer in seinem Wohnort Cossebaude.