U-21-Junioren 1950/1951

Aus DSC-Archiv.de
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dieser Artikel behandelt die U-21-Junioren-Fußballmannschaft 1950/1951 der BSG Sachsenverlag bzw. BSG Rotation Dresden. Weitere Mannschaften in diesem Spieljahr sind unter Saison 1950/1951 zu finden.
U-21-Junioren 1950/1951
Vereine BSG Sachsenverlag Dresden
BSG Rotation Dresden
Sportart Fußball
Mannschaft U-21-Junioren
Spieljahr Saison 1950/1951
Spielklasse DS-Jungliga (1. Liga)

Die U-21-Junioren-Fußballmannschaft (auch U-21-Jugend oder U-21-Junioren, veraltet Jungliga und abgekürzt U21 genannt) der BSG Sachsenverlag Dresden bzw. ab 11. Januar 1951 BSG Rotation Dresden bestand ausschließlich in der Saison 1950/1951. Die Mannschaft wurde DDR-Vizemeister in der einmalig ausgetragenen DS-Jungliga.

Mannschaft[Bearbeiten]

Teamfoto-U-21-Junioren-1950-1951.jpg

Das Mannschaftsfoto entstand im Herbst 1950 noch in Sachsenverlag-Trikots.

Saisonverlauf[Bearbeiten]

Die DS-Jungliga für U-21-Junioren war ein einjähriges Experiment. Alle Teams der DS-Oberliga waren verpflichtet, eine Mannschaft für die Jungliga zu stellen. Nur knapp scheiterte Sachsenverlag bzw. Rotation an der BSG Turbine Halle. Entscheidend war das Auswärtsspiel am 31. Dezember 1950 in Halle, welches 1:1 unentschieden ausging. Herbstmeister BSG Sachsenverlag lag bis zur 90. Spielminute in Führung. Einen Eckball für Halle konnte Torwart Günter Schimack halten, wurde aber vom Gegner in das Gehäuse gedrückt. Der Schiedsrichter entschied dennoch auf Tor und somit fehlte dieser eine Punkt zur DDR-Meisterschaft. Die Dresdner Talente erhielten für den Vizemeistertitel eine damals hohe Prämie von 50 DDR-Mark.

Erfolge[Bearbeiten]

  • DDR-U-21-Junioren-Vizemeister 1951

Saisonübersicht[Bearbeiten]

Saison Platz Spielklasse Level Dresden Spiele Tore Punkte
1950/1951 2. DS-Jungliga 1 Nr. 1 34 120:32 53-15