DSC-FrauenSupporters

Aus DSC-Archiv.de
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die DSC-FrauenSupporters wurden am 20. Dezember 2002 als Fanclub des Dresdner SC im Bürgerzentrum ELSA in Dresden-Trachau gegründet. Es gab sechs Gründungsmitglieder.

Der Fanclub unterstützte die Frauen- und Mädchenfußballmannschaften des DSC, insbesondere die 1. Frauenmannschaft, bis zur Auflösung dieser zum 30. Juni 2014.

Zaunfahne der DSC-FrauenSupporters bei ihrer Premiere im DSC-Landesliga-Heimspiel gegen den Post-SV Chemnitz am 4. Mai 2003